Bildungsinstitut Conas  Zertifiziert nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV)  Zugelassener Träger zur Durchführung von Integrationskursen nach dem Zuwanderungsgesetz
Integrationskurs Kassel
© Bildungsinstitut Conas | Rudolf-Schwander-Straße 11 | 34117 Kassel
 dolore aute non in officia cillum amet consectetur, dolore pariatur aute.

Leitbild

Das Bildungsinstitut Conas steht für bedarfs- und kundenorientierte Aus- und Weiterbildung und garantiert Qualität in der Bildung. Es besitzt ein Leitbild mit handlungsleitenden Grundsätzen. Das Leitbild und die darin enthaltenden handlungsanleitenden Grundsätze wurden unter Berücksichtigung der Zielgruppen, der Mitarbeiter, der Kunden und Kundinnen und der Bildungskonzepte des Bildungsinstituts erarbeitet. Es liegt schriftlich vor, wird intern und extern kommuniziert und ist verbindlich. Das Bildungsinstitut Conas orientiert sich an den individuellen Potentialen der Teilnehmenden, unabhängig vom sozialen Status, von kultureller Herkunft und Geschlecht. Es erkennt die Individualität der Teilnehmenden und der Mitarbeitenden an und achtet darauf, dass diese zu keiner ungleichen oder diskriminierenden Behandlung führen. Um unabhängig von den ausführenden Personen gleich bleibend gute Dienstleistungen anbieten zu können, verpflichten wir uns zur Einhaltung der nachfolgenden Grundsätze.

Kundenorientierung

Als Kunden werden von uns alle an der Leistung unseres Bildungsinstituts interessierten Gruppen verstanden. Dazu gehören in erster Linie die Kursteilnehmer, aber auch auftraggebende Unternehmen, Behörden, Institutionen, Verbände, Vereine und die Gesellschaft im weitesten Sinne. Die Wirtschaft mit ihren marktgerechten Qualifikationsforderungen und Kostenträger aller Art sind ebenfalls interessierte Gruppen und in diesem Sinne an dieser Stelle mit einzubeziehen. Oberstes Ziel des Kundenprozesses ist der Kundenerfolg. Durch die hohe Kundenzufriedenheit sollen nachhaltige Wettbewerbsvorteile im lokalen und regionalen Umfeld erzielt werden.

Personal

Wir setzen qualifiziertes Personal in Leitung, Unterricht und Verwaltung ein, sowie qualifizierte Lehrende. Für das Personal wird eine laufende fachliche und pädagogische Fortbildung durchgeführt.

Räumliche Ausstattung

Die Lernräume (Unterrichtsräume) entsprechen nach Art und Ausstattung modernen erwachsenenpädagogischen und fachlichen Kriterien und sind den Zielgruppen angepasst. Die genutzten Lern- und Sozialräume und die sanitären Einrichtungen entsprechen den Anforderungen der Arbeitsstättenverordnung.

Bildungsangebot

Ziel unserer Arbeit ist die erfolgreiche Vermittlung von Lerninhalten für die berufliche Weiterbildung. Unser Angebot ist permanent auf dem Prüfstand und verändert sich mit den Anforderungen des Marktes. Aus diesem Grund arbeiten wir kontinuierlich an einer kontrollierten Kundenzufriedenheit. Potentielle Lehrgangsteilnehmer erhalten von uns eindeutige Aussagen zur geforderten Eingangsqualifikation oder den Lernvoraussetzungen. Sie werden von uns persönlich beraten um ein teilnehmerorientiertes und sachgerechtes Lernen zu ermöglichen. Bei Angeboten der beruflichen Weiterbildung werden aktuelle Arbeitsmarkt- und berufliche Qualifikationsanforderungen berücksichtigt sowie Praxisorientierung gewährleistet. Das Lehr- und Lernmaterial entspricht den fachdidaktischen Anforderungen und Standards. Allen Angeboten liegt ein didaktisch-methodisches Konzept zugrunde. Die Veranstaltungen sind auf Methodenvielfalt ausgerichtet. Erwachsenengerechte Lern- und Erfolgskontrollen sichern den Unterrichtserfolg.

Teilnehmer

Wir bekennen uns zu den Zielen des Grundgesetzes und verpflichten uns zur Beachtung der Chancengleichheit von Frauen und Männern und achten auf den Schutz der Menschenwürde unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Unsere Werbeaussagen sind wahrheitsgemäß und seriös. Bei unseren Lehrgangsangeboten herrscht Transparenz in Bezug auf: Zielsetzung, Teilnahmevoraussetzungen, Teilnahmebedingungen, Abschluss, Dauer, Ort, Preis, Zahl der Unterrichtsstunden, eingesetzte Methoden, Prüfungsmodalitäten, Geschäftsbedingungen. Bei der Entwicklung unserer Bildungsangebote nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch (SGB III) berücksichtigen wir die Lage und die Entwicklung des Arbeitsmarktes und unterstützen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei der Eingliederung in den regulären Arbeitsmarkt.
Integrationskurs Kassel
Institut für Deutsche Sprache und Weiterbildung
Start Deutschkurse EDV-Kurse Seminare Termine und Preise Kontakt Impressum Qualitätsmanagement Leitbild Leitbild